Naturtalent mit Sinn für Geschmack

Porträt von Roswitha Kometer

Roswitha Kometer fasziniert. Die passio-nierte Köchin verwöhnt in der Küche des 3-Sterne-Hotels Sonnbichl ganz alleine bis zu 30 Hotel- und 20 Á-La-Carte-Gäste. Mit Erfolg: ihr Restaurant ist im TripaAvisor-Ranking die Nummer 1 in St. Anton am Arlberg.

​Leidenschaft statt Theorie

Die gebürtige St. Jakoberin arbeitete 20 Jahre lang als Serviererin, bevor sie mit ihrem Mann Erwin den Gasthof „Einkehr“ in St. Anton eröffnete und sich mangels verlässlicher Arbeitskräfte als Köchin versuchte. Keine Kurse, keine Lehre, sondern vor allem die Liebe zum Kochen spornte sie an.

Heute führt Roswitha Kometer das Zepter in der Küche des familieneigenen Hotel Sonnbichl, das im Jahr 1998 eröffnet wurde. „Ich habe viele Kochbücher gelesen und immer wieder etwas ausprobiert. Beim Essen gehen schaue ich ganz genau darauf, wie andere garnieren und anrichten.“, erzählt die bescheidene Frau.

Tiroler Köstlichkeiten und mediterrane Schmankerln kreiert sie besonders gern. Am liebsten lässt sie sich von Österreichs „grandes dames de cuisine“ – Johanna Maier und Lisl Wagner-Bacher – inspirieren.

Roswitha Kometer
Roswitha Kometer

​Saisonal. Regional. Genial.

Der natürliche Kreislauf der Jahreszeiten spielt eine große Rolle im kleinen St. Antoner „Restorantli“. Passend zum Frühlingsbeginn gibt’s eine „Grüne Woche“, gefolgt von marktfrischem Spargel, dem köstlichen Kräuterschwein und knackig-heimischen Gemüse der Saison.

Echte Vorarlberger Bauerngansln kommen im Spätherbst auf den Tisch. Regionalität ist wichtig für Roswitha Kometer. Dass in ihre Küche ausschließlich Fleisch aus der Umgebung kommt, ist für sie selbstverständlich.

Die richtige Vorbereitung – im Küchenjargon: das „mis en place“ – ist das Um und Auf für die umtriebige Köchin. Am Vormittag wird hergerichtet für den Abendservice. Im Anschluss entspannt sich Roswitha Kometer gern beim Skifahren, bevor sie pünktlich um 16.30 Uhr wieder in der Küche steht.

​Platz 1 bei TripAdvisor

So viel Engagement kommt gut an bei den internationalen Gästen der Kometers. Im renommierten Bewertungsportal TripAadvisor ist das Restaurant Sonnbichl aktuell die Nummer 1 in St. Anton am Arlberg. Und auch die Organisatoren des „Kunst- und Kulinarik-Festivals“, dem exklusiven St. Antoner Gourmet-Event sind auf Roswitha Kometer aufmerksam geworden. Gemeinsam mit vier weiteren Top-Adressen bildet das Sonnbichl eine stimmungsvolle Bühne für außergewöhnliche Genüsse.