Arlberg Giro & Internationales Radkriterium

1.400 Radsportler liefern sich am 29. Juli ein rasantes Rennen über 150 Kilometer – hoch oben auf der großen Silvrettarunde, die über die schönsten Alpenstraßen führt. Einen Abend vorher flitzen beim Internationalen Radkriterium zahlreiche Profis durch die Gassen von St. Anton.