Ganzheitliche Vorsorge auf höchstem Niveau

Das größte Zentrum für Prävention und Sportmedizin in Deutschland stellt sich vor

© Silvia Béres

In den drei Ambulanzen in München und Starnberg werden eingehende internistische und kardiologische Untersuchungen für alle angeboten, die ihren Gesundheitsstatus erfahren und verbessern möchten, ob gesetzlich oder privat versichert. Pro Jahr betreut das Zentrum für Prävention und Sportmedizin unter Leitung seines ärztlichen Direktors Univ. –Prof. Martin Halle mehr als 10.000 Patienten jeden Alters, vom Couch Potato über den Freizeitsportler bis zum Olympiasieger, vom Übergewichtigen über den Krebspatienten bis zum Herzpatienten.

Jahrzehntelange Erfahrung, modernste Diagnostik innerhalb des Klinikums r.d. Isar der TU München und ein hochqualifiziertes Team aus Fachärzten, Sport-und Ernährungswissenschaftlern und medizinischem Personal stehen für eine optimale Patientenbetreuung. Der Anspruch dabei: Gesundheit, Lebensqualität und Leistungsfähigkeit nachhaltig zu verbessern. Bewegung und Sport sind schließlich die beste Prävention. Sport wird hier als Medizin verstanden, richtig dosiertes Training als Medikament.

 © Silvia Béres
© Silvia Béres

Regelmäßige sportmedizinische Untersuchungen

Ob Läufer, Radfahrer, Walker, Wanderer oder Langläufer: Freizeitsportler jeden Alters sollten wissen, ob ihr Herz und ihre Gefäße gesund sind und welche "Dosis" und Trainingsintensität optimal sind. Regelmäßige sportmedizinische Untersuchungen verschaffen Gewissheit über den eigenen Gesundheitsstatus und das individuelle Leistungsvermögen.

Häufig trainieren Freizeit- aber auch Leistungssportler zu viel und wundern sich, warum sich ihre Leistung nicht verbessert. Eine Laktat-Leistungsdiagnostik / Laktattest und gegebenenfalls Spirometrie mit individueller Trainingsberatung kann hier Klarheit schaffen. Damit die Leistung wieder steigt, müssen Trainingsreize und Trainingspausen optimal abgestimmt werden, denn Erholungsphasen sind auch Trainingsphasen. Individuelle Fragen wie „Kann ich trainieren – kann ich am Wettkampf teilnehmen? Werden in einer speziellen Sportlersprechstunde beantwortet.

Galerie

Vorteile der sportmedizinischen Untersuchung mit Laktattest:

✔ Gewissheit über den Gesundheitsstatus, Leistungsstand und die sportliche Belastbarkeit

✔  Vorbeugung von Gesundheitsschäden und Überlastung

✔  Vermeidung von Risiken

✔  Bessere Trainingssteuerung