Auf flotter Sohle zum Runners High

Die Laufrouten in Lech Zürs

Entlang des Lech-Flusses sanfte Wiesen und feine Kieswege unter den Füßen spüren. Oder in ursprünglicher Arlberger Naturlandschaft der Sonne entgegen laufen. Die Bergkulisse rund um Rüfikopf, Omes- und Kriegerhorn ist eine stille Sensation, das „Runner’s High“ in Lech zum Greifen nah.

​Hoch im Kurs: die Laufrouten im Höhenlaufpark Lech

Die Vielfalt ist es, die den Höhenlaufpark Lech auszeichnet. Leichte Etappen zum Warmlaufen, mittlere und schwere Kurse, der Forstmeilentrack zum Koordinationstraining und eine ausgewiesene Berglaufstrecke zum Auspowern. Hier werden Lauffans jeder Könnerstufe bedient. Die mittlere Höhenlage von 1.444 m ist außerdem ideal für rasche positive Trainingseffekte. Kompetente Lauf-Experten haben sich alle Mühe gegeben, die abwechslungsreichsten Routen für den Höhenlaufpark auszuwählen. Es wurde geprüft, markiert und klassifiziert. Und der Erfolg spricht für sich: Lech genießt heute den Ruf einer perfekten Sommerdestination für Ausdauersportler.

​Mit Pros zum perfekten Run

Support vom Profi ist in Lech inklusive: Die Dornbirner Spitzenläuferin Sabine Reiner gibt in zwei Trainingscamps (Basic: 9. – 11.7., Professional: 19. – 22.8.) Tipps und Tricks für den perfekten Laufstil. Ein heißer Tipp für Hobby-Athleten ist das Runner’s World Camp von 19. – 22. August. Egal ob die ersten Kilometer ohne Pause gelaufen oder eine neue Marathonbestzeit erreicht werden wollen: Erfahrene Redakteure von Runner’s World fordern und fördern ihre Schützlinge individuell und je nach persönlichem Ziel.

Bewegende Events

Kräftemessen am Arlberg ist Kult. Top-Events verheißen spannende sportliche Szenen. Lech ist Gastgeber des Lecher Höhenhalbmarathon und Etappenort des GORE-TEX ® Transalpine Run. In Lech wird das Rennrad beim Trans Vorarlberg Triathlon gegen die Laufschuhe getauscht. Die Athleten erreichen nach einer knackigen läuferischen Herausforderung glücklich und erschöpft das Ziel im sport.park.lech.

laloupe-magazin-lech-zuers-wandern-runners-high-fullwidth

​Top-Events:

13. Lecher Höhenhalbmarathon, 22.8.2015

Auf 21,7 Kilometern entlang alpiner Wanderwege sind 1.000 hm zu bewältigen. Der Blick auf Omeshorn, Karhorn und Mohnenfluh ist Motivation pur. Infos: www.lech-zuers.at/lecher-hoehenhalbmarathon

​GORE-TEX ® Transalpine Run, 29. – 30.8.2015

Rund 350 Zweierteams aus 40 Nationen stellen sich der Herausforderung „Alpenüberquerung“. Lech ist am späten Nachmittag des 29.8. Etappenziel. Infos: www.transalpine-run.com

​Trans Vorarlberg Triathlon, 5.9.2015

Zu Wasser, am Bike und laufend vom Bodensee zum Arlberg lautet die Devise des legendären Events. Die Laufstrecke findet ihren krönenden Abschluss im sport.park.lech. Infos: www.transvorarlberg.at

​Trainingscamps:

Trailrunning Berg-Laufcamp mit Sabine Reiner, BASIC: 9. – 11. 7. 2015

Das gemeinsame sportliche Naturerlebnis steht im Vordergrund. Zur Teilnahme sollte man 60 Minuten durchlaufen können und 1-2 Mal pro Woche die Laufschuhe schnüren. Geführte Running- und Wandertouren, Fahrtspiel, Lauf-ABC und vieles mehr stehen am Programm. Infos: www.lech-zuers.at/laufen

​Trailrunning Berg-Laufcamp mit Sabine Reiner, PROFESSIONAL: 19. – 22. 8. 2015

Die ideale Vorbereitung für den Lecher Höhenhalbmarathon! Wertvolle Tipps zum optimalen Laufstil, aber auch Theorieinputs zur Wettkampfvorbereitung, Ernährung, Regeneration werden Thema sein. www.lech-zuers.at/laufen

​Runner’s World Camp, 14. – 22.8.2015

Optimale Betreuung durch Runner’s World Redakteure und tolles Testmaterial von Partner Brooks bestimmen die Woche. Ganz egal ob Laufanfänger oder alter Hase – das Programm wird auf die jeweilige Könnerstufe angepasst. Infos: www.runnersworld.de/lech