Rüfikopf Bergrestaurant

Das Ausflugsziel für Skifahrer, Fußgänger und Sonnenanbeter auf 2.350 Meter

Das Restaurant in der Bergstation der Rüfikopfbahn I verwöhnt seine Gäste mit Hausmannskost und öster­reichischen Spezialitäten. Wintersportler stärken sich im Restaurant entweder für die über 22  Kilometer lange Skirunde „Der Weiße Ring“, oder für den Geheimtipp „Langer Zug“ – eine Skiroute mit 4,7 Kilometer Skivergnügen und einer 80 Prozent steilen Heraus­forderung. 

Fußgänger genießen nach einer faszinie­renden Bahnfahrt das atemberaubende Bergpanorama auf der großen Sonnenterrasse in über 2.350 Meter Höhe. Weitere Attraktionen am Rüfikopf sind eine Aussichtsplattform mit 360° Bergblick, das Kästle-Mountain-Museum und ein gemütlicher Höhenrundwanderweg. Jeden Freitag findet am Rüfikopf ein Fondue Abend mit exklusiver Auffahrt und Sektempfang statt.

Das Restaurant in der Bergstation der Rüfikopfbahn I verwöhnt seine Gäste mit Hausmannskost und öster­reichischen Spezialitäten. Wintersportler stärken sich im Restaurant entweder für die über 22  Kilometer lange Skirunde „Der Weiße Ring“, oder für den Geheimtipp „Langer Zug“ – eine Skiroute mit 4,7 Kilometer Skivergnügen und einer 80 Prozent steilen Heraus­forderung. 

Fußgänger genießen nach einer faszinie­renden Bahnfahrt das atemberaubende Bergpanorama auf der großen Sonnenterrasse in über 2.350 Meter Höhe. Weitere Attraktionen am Rüfikopf sind eine Aussichtsplattform mit 360° Bergblick, das Kästle-Mountain-Museum und ein gemütlicher Höhenrundwanderweg. Jeden Freitag findet am Rüfikopf ein Fondue Abend mit exklusiver Auffahrt und Sektempfang statt.