Gasthof Auerhahn

Über 400 Jahre altes Bauernhaus

Der Gasthof Auerhahn ist eines der wenigen original erhaltenen, denkmalgeschützten Gebäude am Arlberg. In seiner gemütlichen 400 Jahre alten Walserstube servieren Gastgeber Hans und sein Team traditionelle heimische Gerichte, besonders beliebt bei den Gästen sind die verschiedenen Fondue- und Raclettevariationen. 

Für Weinliebhaber ist der Auerhahn schon lange eine feste Adresse am Arlberg. Das rustikale Mobiliar sorgt für ein uriges Ambiente – perfekt für unvergessliche Hüttenabende mit Freunden. Der Gasthof liegt am Ende der Straße nach Zug und ist bequem mit dem Ortsbus oder dem Taxi zu erreichen. An verschneiten Wintertagen empfiehlt sich auch eine Winterwanderung oder eine romantische Kutschfahrt von Lech nach Zug.