Arlberg – ​Die Stube

Mehr als nur Fondues

Mitten im Ortskern befindet sich das familiengeführte 5-Sterne Hotel Arlberg. Gelebte herzliche Gastfreundschaft und eine gehobene Küche erwarten die Gäste auf einer der schönsten Sonnenterrassen des Orts oder in der gemütlichen Stube. Am Mittag werden leichte Gerichte, herzhafte österreichische Küche oder eine der berühmten Mehlspeisen serviert. Pure Entspannung verspricht die traumhafte Aussicht auf den Hausberg Omeshorn und das Rauschen des Lechs. Nach einer Wanderung durch die eindrucksvolle Lecher Bergwelt lässt es sich am Nachmittag mit hausgemachten Kuchen und feinen Süßspeisen wieder herrlich stärken. Am Abend verführt Küchenchef Patrick Tober und seine Crew die Gäste in der traditionellen Stube mit heimischen Gerichten und vielen ausgefallenen Fonduekreationen. 

Nicht nur im Winter ein Favorit der Gäste.

Die Stube im Hotel Arlberg ist schon fast zu einer Institution in Lech geworden und einen Besuch bei Stubenwirt Willi Hagen sollte man auf keinen Fall verpassen. Zu Mittag verwöhnt die Küchenbrigade mit traditionellen heimischen Gerichten und abends stehen neun raffinierte Fonduekreationen mit hausgemachten Saucen und einem Raclette der Extraklasse zur Auswahl. Neben Klassikern wie Bourguignonne oder Chinoise sollte man unbedingt die asiatische verfeinerte Variante oder das exklusive Fondue Royal mit hauchdünnem Wagyu-Rind probieren. Etwas Besonderes ist auch das Bio-Käse-Fondue bei dem komplett auf Alkohol verzichtet wird und trotz allem ist der Geschmack intensiver denn je.

Dank einer neuen Erweiterung bietet die Stube nun auch Platz für bis zu 70 Gäste. So lässt es sich feiern!