Vernissage

Brandneu

Die Vernissage, 1991 von Mickey Schönhofer eröffnet, bestimmte die letzten 20 Jahre das Nacht­leben des Arlbergs. Vom Mitarbeiter bis hin zum Monarchen gaben sich alle Partyhungrigen Nacht für Nacht die Türklinke in die Hand. Der Name war Programm, sehen und gesehen werden. 

20 Jahre lang, wilde Party­nächte hinterließen ihre Spuren und so mussten auch die altehrwürdigen Mauern des Hotels Alpenrose ihren Tribut zollen. Nach 20 Jahren lachen, tanzen, flirten und bechern wurde die Vernissage dem Erd­boden gleich gemacht um ein halbes Jahr später im neuen Glanz zu erstrahlen. Mit neuem Design und alten Tugenden freut sich die Vernissage auf die nächsten 20 Jahre.