Die Zukunft beginnt jetzt

Neue 8er-Sesselbahn Jufen geht im KitzSki in Betrieb

215 Abfahrtskilometer, 60 variantenreiche Pisten – darunter die legendäre Streif – und 54 Lifte machen KitzSki 2017 erneut zum besten Skigebiet der Welt (skiresort.de). Nun könnte man denken, die beliebte Wintersportregion würde sich darauf ausruhen ... doch falsch gedacht. Die Wintersaison am Hahnenkamm wird sogar um ein weiteres Highlight reicher!

Auch in diesem Jahr wird die vor sieben Jahren begonnene Qualitätsoffensive der Bergbahn AG Kitzbühel fortgesetzt. Neben der Errichtung zweier neuer Kompetenzzentren für die moderne KitzSki-Pistenraupenflotte am Hahnenkamm und in Jochberg sowie der Umsetzung eines Snow- und Funparks am Kitzbüheler Horn wird in diesem Jahr die 8er Sesselbahn Jufen eingeweiht. 

State of the Art

Nach 34 Jahren ist es Zeit, goodbye zu sagen: Der alte 3-Sessellift Jufenalm wird ab 2017 der Vergangenheit angehören und von der modernen, leistungsstarken 8er-Sesselbahn Jufen abgelöst. Sie wird von nun an das Kernskigebiet am Hahnenkamm erklimmen und neue Standards setzen. Die Bahn kommt aus dem Hause Leitner und besticht durch das innovative Stationsdesign des italienischen Unternehmens Pininfarina – eine vollkommene Weltneuheit. Hier trifft maximale Funktionalität auf hohe Designansprüche. Ausgestattet ist die Sesselbahn mit ergonomisch geformten Echtledersitzen, Heizung und Wetterschutzhaube. Die Fahrt in luftige Höhe verspricht so, für Ski- und Snowboardfahrer zum Erlebnis zu werden.

La Loupe Jufenbahn Kitzbühel 2
Promotion

Rasant auf den Gipfel

Zwei Minuten und 27 Sekunden – in dieser Rekordzeit befördert die 8er-Sesselbahn Jufen Wintersportler auf den Gipfel. Ab sofort können bis zu 2.600 Personen in der Stunde auf den Steinbergkogel transportiert werden, das sind 636 mehr als zuvor. Lange Wartezeiten waren gestern!

KitzSki geht mit der 8er-Sesselbahn Jufen einen wichtigen Schritt Richtung Zukunft und hat damit gute Chancen, auch 2018 den begehrten Titel des weltbesten Skigebiets abzuräumen.

Technische Daten zur neuen 8er-Sesselbahn:

Förderleistung: 2.600 Personen pro Stunde

Fahrgeschwindigkeit: 6 Meter pro Sekunde

Höhenunterschied: 299,50 Meter

Stützenzahl: 11

Seildurchmesser: 46 Millimeter

Fahrzeuge: 32

Fahrtzeit: 2 Minuten 27 Sekunden