News aus Kitzbühel Winter 2017-18

Was gibt es neues in Kitzbühel?

Einzige Curling-Halle Österreichs in Kitzbühel

Die Wintersportdestination ist seit diesem Herbst um eine Attraktion reicher: In der ersten Curling-Halle der Alpenrepublik wird ab sofort gezielt, gewischt und gejubelt. Nachdem man sich auf die Eisbahn gewagt hat, kann man unter fachkundiger Anleitung versuchen, die Curling-Steine nahe an den Mittelpunkt des Zielkreises zu spielen. Übrigens: Die Staats- und Vizestaatsmeister bei den Herren kommen aus Kitzbühel!

Kooperation zwischen Bergbahn AG Kitzbühel und Skigebiet Unterberg

Seit September ist es nun offiziell: Die Bergbahn AG Kitzbühel unterstützt das Naturschnee-Skigebiet Unterberg mit technischem Know-How. Aus diesem Grund wurde bereits das Pistengerät Kässbohrer PB 300 Polarwinde aus dem Kitzbüheler Fuhrpark in das Skigebiet in Niederösterreich überstellt. „Dass Kitzbühel mit uns kooperiert, ist eine großartige Imagewerbung für uns und bringt uns zusätzlich Know-How-Transfer in technischen Dingen“, freut sich Christian Guthauer, Geschäftsführer vom Skigebiet Unterberg.

Videoreihe „Schwebende Wunderwerke“ mit Kitzbüheler 3S-Bahn

Tirol Werbung visualisierte in ihrer sechsteiligen Videoreihe „Schwebende Wunderwerke“ die beeindruckendsten Seilbahnen Tirols – darunter auch die 2004 eröffnete 3S-Bahn der Bergbahn AG Kitzbühel. Mit ihr wurden nicht nur die Skigebiete Hahnenkamm/Pengelstein und Jochberg/Resterhöhe verbunden, sondern auch technische Meisterleistungen vollbracht. Die Bahn überwindet auf ihrem Weg eine 3,7 Kilometer lange Strecke mit nur einer Stütze, der Bodenabstand beträgt dabei bis zu 400 Meter. Spektakulär!

Kitzbühel startet so früh wie noch nie in die Wintersaison

Am 14. Oktober 2017 fiel der Startschuss: Mit dem Lift ging es für die Kitzbüheler hinauf auf die Resterhöhe und mitten hinein in die Wintersaison. Möglich machten es drei riesige Depots mit mehr als 40.000 Kubikmeter Schnee vom Vorjahr. Das Schneevergnügen am Hahnenkamm folgte am 26. Oktober, auch hier wurden im Vorjahr Schneedepots angelegt.

Kitzski 3 S Bahn 1

Neue Jufenbahn feiert Eröffnung

Nach 34 treuen Dienstjahren hat der 3-Sessellift Jufenalm ausgedient. Als würdiger Nachfolger verbindet seit dem Winter 2017/2018 nun eine moderne und leistungsstarke 8-Sesselbahn den innersten Ehrenbachgraben mit dem Grat südwestlich des Bergkogel-Gipfels im Kernskigebiet Kitzbühel.

Promotion