Zu Besuch am Bayerischen Meer

Prien am Chiemsee

© Prien Marketing GmbH

Sonnenanbeter, Aktivurlauber und Kunstliebhaber fühlen sich zu diesem magischen Ort in Oberbayern gleichermaßen stark hingezogen. Prien am Chiemsee bietet für jeden Gast ein Mee(h)r an Angeboten. Das weiß auch eine unabhängige Expertenjury zu schätzen und verlieh der Gemeinde anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Freistaat Bayerns den Titel „Genussort“.

300 Bewerber kämpften um diese besondere Auszeichnung, letztendlich setzte sich Prien gemeinsam mit 99 weiteren Destinationen durch. Ausschlaggebend für die Entscheidung war sicher auch die einzigartige Lage am Chiemsee, der mit 25 Fischarten nicht nur zu den wertvollsten und ertragreichsten Fischereirevieren Bayerns gehört, sondern auch das ganze Jahr über Magnet für Gäste aus aller Welt ist.

Vom Festland aufs Wasser

Prien lädt zu Entdeckungstouren ein: Besonders das Handwerkerviertel mit seinen geschichtsträchtigen Bauten, die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt, die alte Bockerlbahn, das Heimatmuseum sowie die Galerie im alten Rathaus sind einen Besuch wert. Die Anlegestelle Prien/Stock ist der wichtigste Ausgangspunkt für Ausflüge zu den zwei bekannten Chiemseeinseln Herreninsel und Fraueninsel.

Auf der Herreninsel kann man die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit der Region, das von König Ludwig II. erbaute Schloss Herrenchiemsee mit seinen imposanten Wandgemälden bestaunen; die Fraueninsel beherbergt hingegen die älteste Künstlerkolonie Deutschlands.

Der Natur ganz nah

Auch zahlreiche Aktivitäten locken in die Chiemseeregion. Angefangen von Mountainbiking-, Trailrunning- und Bergtouren in den Chiemgauer Alpen über Inlineskating, genussvolle Radwege wie den Chiemsee-Rundweg oder den Mozart-Radweg bis hin zum Golfspiel auf elf renommierten Plätzen vor beeindruckender Naturkulisse. Familien mit kleinen Entdeckern dürfen sich über fachkundig geführte Natur-Erlebnistouren freuen, bei der die heimische Pflanzen- und Tierwelt genau unter die Lupe genommen wird. Abenteuer verspricht auch der Kletterwald Prien, der mit Brücken, Netzen, Seilen und einigen Überraschungen für Abwechslung sorgt. 

© Prien Marketing GmbH
© Prien Marketing GmbH

PRIENAVERA Erlebnisbad

Erlebnis- und Wellnessbecken, Rutschenturm, Sprudelmassagen und Strömungskanal – all das bietet das PRIENAVERA Erlebnisbad. Direkt an der Uferpromenade des Chiemsees gelegen, garantiert das Bad durch sechs Indoorbecken und das PRIENAVERA Strandbad Action und Entspannung bei jeder Witterung; das beeindruckende Schloss Herrenchiemsee dabei immer im Blick. Die Wellnesslandschaft punktet zudem mit vielseitigen Saunas, dem König-Ludwig-Salzraum, einem Saunagarten an der frischen Chiemseeluft und verschiedenen Wohlfühlbehandlungen.

Vom See auf den Teller 

Auch kulinarisch wird dem Besucher in Prien so einiges geboten. Vom beliebten Steckerlfisch über bayerische Schmankerl, internationalen Speisen und erlesener Gourmetküche – am Chiemsee darf sich der Gaumen auf lukullische Feuerwerke freuen. 

Genuss auf allen Ebenen und nach allen Regeln der Kunst – Prien am Chiemsee ist zu jeder Jahreszeit ein Sehnsuchtsort. Aber einer, der in nur einer Auto- oder Zugstunde von München aus erreicht werden kann. 

Galerie Prien am Chiemsee