La Dolce Vita am Fuße der Zugspitze

Acqua di Baviera kreiert einzigartige Düfte

Seit 2016 hat es sich Acqua di Baviera zur Aufgabe gemacht, das bayerisch-italienische Lebensgefühl in Form von fünf Duftrichtungen in den Flakon zu bringen. Die bayerische Parfummanufaktur entwickelt nicht nur ganz besondere und edle Kreationen, sondern ist dabei auch eine Hommage an die enge Verbundenheit der beiden Kulturen. Im Store im Zentrum von Garmisch-Partenkirchen können sich Besucher in die Duftwelt von Acqua die Baviera entführen lassen.

„Jeder unserer Düfte ist eine für sich ganz besondere und einzigartige Komposition. Wir legen Wert auf erlesene Zutaten und viel Liebe zum Detail. Vor diesem Hintergrund steht jeder Duft für ein spezielles Attribut unserer Region“, erklärt Geschäftsführerin Nika Schottenhamel. Die Parfums tragen klingende Namen wie Monte, Nero, Monaco, Prato und Lago, die entscheidenden Bestandteile stammen aus Bayern und Italien. Ganz nach dem Motto: Wo Acqua di Baviera drauf steht, ist auch Bayern drin.

La Loupe Acqua Di Baviera 1

Sonnengereifte Bergamotte trifft auf frische Wasserakkorde

Kühles Berggestein, sprudelnde Quellen, mysteriöses Unterholz – die Duftkomposition Monte wurde ganz entscheidend von der Natur Garmisch-Partenkirchens inspiriert. „Es gibt nur ganz wenige Orte auf der Welt, die mit einem solchen Panorama und mit einer solchen Vielfalt gesegnet sind. Monte ist wie eine Bergtour durch das Wettersteinmassiv, beginnend mit einem Aufstieg durch die Partnachklamm ins Reintal hinauf in das Hochgebirge“, schwärmt Schottenhamel. Hier treffen Bergamotte und frische Wasserakkorde auf würzigen Pfeffer und Lavendel, umrahmt von trockenem Zedernholz, warmen Amber und erdig-moosigen Noten.

Die Geschäftsführerin verbringt die Zeit in Garmisch-Partenkirchen nach einem italienischen Frühstück übrigens am liebsten in den Bergen – egal ob im Winter auf den Skiern oder im Sommer zu Fuß und auf dem Bike. „Danach an einem der geheimnisvollen Seen mit ihrem schillernden Wasser entspannen oder ein Gelato in der Fußgängerzone genießen. Abends in familiärer Atmosphäre Essen gehen – sei es bayerisch-gemütlich oder italienisch-flott. Am Ende hat man das Gefühl, es hätte genauso gut ein wunderschöner Tag in Bella Italia sein können“, schwärmt Nika Schottenhamel.

Acqua Di Baviera Monte
Acqua Di Baviera Monte

Von Monaco bis zum Lago

Bei Acqua di Baviera findet jeder Typ zu jedem Anlass den passenden Duft – vergleichbar mit einer Garderobe, die jeden Tag neu ausgewählt wird. So verkörpert Monaco die bayerische Metropole München mit ihrer traditionellen Eleganz als „nördlichste Stadt Italiens“. Die exklusive Komposition vereint spritzige Zitrusnoten mit Weihrauchaspekten, würzigem Zimt und einem Hauch Moschus. Nero steht hingegen für das pulsierende Nachtleben und die damit verbundene Lebensart, Fröhlichkeit und Eleganz. Hier gehen sonnengereifte Zitrusfrüchte mit feurigen Gewürzen und edlem Amber eine perfekte Symbiose ein.

Die unverwechselbaren bayerischen Seen, die mit ihrer Reinheit, Klarheit und ihren schillernden Farben bezaubern, werden mit Lago in den Flakon gebracht. Hier treffen spritzige Zitrusnoten auf luftige Frische und weißen Moschus. Sonnengereifte Zitrusfrüchte, cremige Mandelakkorde und edle Rose machen Prato zu einem unverwechselbaren Duft. Er verkörpert die bayerischen Wiesen, die blumigen Akzente und die saftige Frische.

Welche herausragende Rolle der Duft bei der ersten Begegnung zweier Menschen spielt, weiß die Geschäftsführerin: „Zuneigung und Liebe gehen auch durch die Nase. Zudem können Gerüche Erinnerungen auslösen, sogar stärker als alle anderen Sinne. Unser Geruchssinn ist also wahrhaft einzigartig. Er ist eng verknüpft mit Erinnerungen und Gefühlen.“

Acqua Di Baviera Garmisch-Partenkirchen
Acqua Di Baviera Garmisch-Partenkirchen

Mehr als „nur“ Parfum

Das Team der Parfummanufaktur tüftelt bereits an neuen Applikationen und Duftkreationen, um das Angebot stetig auszubauen. Neben den beliebten Parfums dürfen sich Liebhaber bereits über exklusive Flüssigseifen und Duftkerzen freuen. Auch Reed-Diffuser (Duftstäbchen) und eine Kooperation mit der traditionsreichen Porzellanmanufaktur Nymphenburg aus München stehen in naher Zukunft an. Wir bleiben gespannt!