Café Bar Berge

Café und Szenebar

Das im Mai 2014 eröffnete Café Bar Berge erinnert auf den ersten Blick an eine Szenebar. Bunt zusammengewürfeltes Mobiliar, aufwändige Wandgestaltung, angenehmes Licht, passende Musik und viele kleine Details, die zum Entdecken einladen. Das Konzept ist stimmig und man fühlt sich wie zu Hause. Tagsüber Café und Abends Bar.

Ganz gleich, ob man Kaffee, Kuchen oder Muffins, Focaccia mit hausgemachter Pastrami, Cocktails, Wein, Spirituosen oder einfach nur einen Softdrink bestellt, die Auswahl ist immer extravagant und ausgefallen. Seit kurzem erwartet die Gäste eine neue große Terrasse, die zum Verweilen einlädt.

Das im Mai 2014 eröffnete Café Bar Berge erinnert auf den ersten Blick an eine Szenebar. Bunt zusammengewürfeltes Mobiliar, aufwändige Wandgestaltung, angenehmes Licht, passende Musik und viele kleine Details, die zum Entdecken einladen. Das Konzept ist stimmig und man fühlt sich wie zu Hause. Tagsüber Café und Abends Bar.

Ganz gleich, ob man Kaffee, Kuchen oder Muffins, Focaccia mit hausgemachter Pastrami, Cocktails, Wein, Spirituosen oder einfach nur einen Softdrink bestellt, die Auswahl ist immer extravagant und ausgefallen. Seit kurzem erwartet die Gäste eine neue große Terrasse, die zum Verweilen einlädt.